Strategie/Resultate Workshop

36 queerulante Menschen entwickeln 17 Ideenskizzen

Wenn das nicht unsere Erwartungen übertroffen hat! Vielen Dank, ihr lieben engagierten Vereinsmitglieder und Gäste. Ihr seid unserem Ruf gefolgt und habt am 10. Februar 2024 «Negu mit Chöpf» gemacht.  

Mit viel neuem Wind in den Segeln haben wir uns zwischenzeitlich daran gemacht die partizipativ entwickelten Anliegen zu büscheln, priorisieren und anzupacken. Viele Aktivitäten sind geplant, einiges ist bereits im Aufbau und erfreulich vieles bereits umgesetzt. Für uns alle ein grosser Erfolg.  

Et voilà summa summarum, was aus den Inputs vom 10. Februar 2024 im Allresto entstanden ist ...

 

Treffpunkte

Queer Café / Bar / Treff / Stammtisch 

Lokal Café, Bar, Treffpunkt oder Stammtisch suchen. Zentral. Offen für alle. Simpel. Günstig.

Status: umgesetzt (→ Link) 

Kontakt: Georges Pauchard
georges.pauchard@queeralternbern.ch  

 

Queerulante Kulturangebote 

Queeres Kino, Theater, Lesungen & more in bestehende Angebote integrieren und zusammen geniessen. 

Status: umgesetzt (→ Link): Da läuft und lief doch schon einiges. Queer Tea Dance Party, Uncut, Cinéma Siesta, gemeinsame Theaterbesuche.
Abonniere unseren Newsletter (→ Link), dann bist du auf dem Laufenden.

Kontakt: Georges Pauchard
georges.pauchard@queeralternbern.ch  

 

Bewegung und Sport 

Queere Bewegungs- und Sportangebote, Kurse, Treffen und Trainings organisieren.

Status: in Bearbeitung. Kooperation mit Pro Senectute sowie QueerSportBern sind angelaufen.  

 

Wir suchen: 

  • Instruktor*innen, Unterrichtende, für den Aufbau und die Gestaltung von Trainingsstunden wie Gymnastik, Pilates, Feldenkreis, Yoga, u.a.
  • Räumlichkeiten für die Durchführung der Bewegungskurse von queerAlternBern 

Kontakt: Georges Pauchard
georges.pauchard@queeralternbern.ch 

 

Engagement

Nachbarschaftshilfe 

Queere Menschen im Altern finden unkompliziert andere queere Menschen, die sie dort unterstützen, wo sie Hilfe und Unterstützungen benötigen. Dazu gehören auch Besuchsdienste in Pflegeinstitutionen für queere Menschen. 

Status: umgesetzt (→ Link). Eine Kooperation mit «Nachbarschaftshilfe» ist aufgebaut.

Kontakt: Hugo Zimmermann
hugo.zimmermann@queeralternbern.ch

 

Dienstleistungen für queere ältere Menschen  

Bereitstellen von Services für Mitglieder qAB in Kooperation mit Drittorganisationen (Rechtsdienstleistungen, IT-Support, Budgetberatung, Sozialberatung etc.). 

Status: In Bearbeitung (→ Link). Wir sind zuversichtlich mit Pro Senectute eine vielversprechende Kooperation aufbauen zu können. Die Türen dort sind sperrangelweit offen für uns. 

Kontakt: Hugo Zimmermann
hugo.zimmermann@queeralternbern.ch

 

Queere Vernetzungsgruppe Alter 

Bildung einer Interessensgruppe zu queer altern Themen in Kooperation mit anderen queeren Vereinen im Kanton Bern. 

Status: in Planung 

Lead: Anna Siegenthaler
→ 
anna.siegenthaler@queeralternbern.ch  

 

Wohnen im Alter

Viererfeld «Queerbeet»

qAB klinkt sich in bestehende Bauprojekte ein (Queerbeet) oder macht sich fit, um ein eigenes neues qAB-Wohnprojekt zu starten.  

Status: in Bearbeitung (→ Link) 

Kontakt: Daniel Rothacher
daniel.rothacher@queeralternbern.ch  

 

Bestandsaufnahme von Bauprojekten Stadt/Kanton Bern 

Wir wollen herausfinden, welche Vereinsmitglieder an welchen Wohnformen interessiert sind und wie wir diese zusammenführen können. Zudem wollen wir einen Überblick über geplante Bauprojekte erhalten. 

Status: in Bearbeitung (> Link

Kontakt: Mariann Schütz
→ 
mariann.schuetz@queeralternbern.ch

 

Pflege und Betreuung

qAB im Café Med 

Pensionierte queere Fachärzt*innen unterstützen kostenlos bei medizinischer Entscheidungsfindung. 

Status: umgesetzt (→ Link) 

Kontakt: Dr. med. Helen Hartmann
helen.hartmann@hotmail.com  

 

Queersensible medinische, therapeutische Beratungsangebote 

Eine Kooperation mit GePlaPer – die Gesundheitsplattform für persönliche Erfahrungen mit Gesundheitspersonal – ist im Aufbau. Die Website geht Mitte Jahr online.  

Status: in Bearbeitung (→ Link) 

Kontakt: Désirée Aebersold
aebersold@verv.ch  

 

Gute Praxen in Institutionen sichtbar machen 

Zusammen mit Fachleuten aus Wissenschaft und Praxis wollen wir sichtbar machen, dass es in Institutionen bereits gute Praxen der Inklusion von queeren Menschen gibt (Spitex, betreutes Wohnen, Pflegeinstitutionen etc.). 

Status: in Bearbeitung (→ Link) 

Kontakt: Désirée Aebersold
aebersold@verv.ch  

 

Arbeitsgruppe «Pflege und Betreuung» ins Leben rufen 

Quo vadis in diesem grossen Themenbereich, wo es noch so viel zu tun gibt? Eine Idee: Wir bilden eine Arbeitsgruppe, damit wir gemeinsam mit eurem Knowhow weitere Initiativen anstossen können. 

Status: in Planung (→ Link) 

Kontakt: Désirée Aebersold
aebersold@verv.ch 

 

Sensibilisierung Institutionen  

Wir suchen das direkte Gespräch mit verschiedenen Institutionen aus Pflege und Betreuung und stellen ihnen unsere Anliegen für eine queersensible und würdevolle Begleitung im Alter vor. 

Status: in Planung 

Kontakt: Mariann Schütz
mariann.schuetz@queeralternbern.ch  

 

QUERSCHNITTAUFGABEN

Vernetzung regional 

Regionale Vernetzung mit Vereinen und Veranstalter*innen in Thun, Biel usw. werden auf unserer Website sichtbar – und hoffentlich auch ganz praktisch erlebbar. 

Status: In Bearbeitung. Wir führen aktuell Gespräche mit lokalen queeren Gruppierungen. 

Kontakt: Anna Siegenthaler
→ 
anna.siegenthaler@queeralternbern.ch 

 

Wissensplattform aufbauen 

Über geeignete Suchfunktionen auf unserer Website finden queere Menschen im Alter Anlaufstellen sowie Fachpersonen für ihre vielseitigen Anliegen. 

Status: In Bearbeitung. Der erste Schritt ist getan mit dem «go life» unserer Website. 

Kontakt: Daniel Frey
daniel.frey@queeralternbern.ch  

 

Marktplatz  

Marktplatz für Anbieter*innen. Es wird sichtbar, was es für queere Menschen im Alter bereits alles an Angeboten gibt. 

Status: Zurückgestellt, da wir über die Website versuchen möchten, möglichst viele Angebote und Gruppierungen sichtbar und euch zugänglich zu machen.